bike-bar Stuttgart-Degerloch
Aus Liebe zum Rad

Elektroräder

KALKHOFF: viele Modellen in den Tests der Fachmagazine ganz oben

Die E-Bike Top-Modellreihe KALKHOFF Integrale sammelt weiter fleißig Auszeichnungen, ein "Sehr Gut" in der ElektroBIKE und auch mit der Note 1,4 in der e-bike 1-2017.

E-Bike Kalkhoff Integrale i10:

  • Magazin: ElektroBIKE 2017
  • Note: Sehr Gut

Kalkhoff Integrale i10 Speed:

  • Magazin: e-bike 1-2017
  • Note: 1,4

Kalkhoff Select:

Einen super Start legen die neuen Select Modelle hin und haben in den aktuellen Tests der ElektroBIKe, ElektroRad und des großen E-Bike Specials des FOCUS Magazins mit Top-Werten abgeschnitten.

Kalkhoff Select S8 Di2:

  • Magazin: ElektroBIKE 2017
  • Note: Überragend
Kalkhoff Select S8:
  • Magazin: E-Bike Special FOCUS
  • Note: Sehr gut 1,4

Kalkhoff Select i8 XXL:

  • Magazin: ElektroRad
  • Note: Empfehlung + Sehr Gut für das Select i8 XXL

Testsieger FOCUS E-MTB Fully Jam²

JAM² Plus Pro mit Bestnote „Super“

E-MTB Fully Jam² – Für alpine Abenteuertrips mit technischem Anspruch

EINZIGARTIG
Für einen perfekt ausgewogenen Mix aus Stabilität und Sensibilität sorgt das speziell auf All-Mountain-Bedürfnisse abgestimmte F.O.L.D.-Fahrwerk des Focus JAM2.

DURCHDACHT
Hohe Lagerqualität, geschlossenens Hinterbau-Dreieck und ein vor Dreckbeschuss geschützter Dämpfer. Auch an eIne Flaschenhalterung wurde gedacht.

SPASSGETRIEBEN
Für mehr Fahrspaß wurde die Geometrie des JAM modern, agil und sehr sportlich designt.

Das deutsche Fachmagazin EMTB hat die zehn interessantesten Bikes aus dem Jahrgang 2017 im Vergleich getestet. Der klare Testsieger: Das JAM² Plus Pro mit der Bestnote „Super“. Sowohl im Labor als auch auf dem Trail überzeugte das JAM² die Tester voll und gewann den Vergleich der Besten – auch wegen des innovativsten Konzepts. "Die Fahreigenschaften und das Design des JAM² sowie die Variabilität des T.E.C.-Packs überzeugen. Insbesondere die Option des Zusatz-Akkus macht das Bike extrem variabel.“


„Das JAM² verdient zurecht die Eins mit Stern in diesem Testfeld".
  •     integrierter Speed-Sensor
  •     hervorragende Geometrie in allen Fahrsituationen
  •     durchdachtes Konzept
  •     breitester Einsatzbereich aller Bikes im Test
  •     Reichweitenbester durch Doppel-Akku

Fazit: Das stimmigste Gesamtpaket kommt diesmal aus dem Hause Focus. Das modulare Akku-System, die Fahrleistungen und die Ästhetik des JAM²s begeistern. Der komplette Test steht im EMTB-Magazin Ausgabe 1/2017.

E-Bikes testen in der bike-bar Stuttgart

Wir präsentieren und führen sechs unterschiedliche Elektro-Fahrrad-Antriebesysteme

Wir bieten eine große Auswahl an E-Bike-Systemen an. Im Programm der bike-bar finden Sie Antriebe der Marken Bosch, Impulse, Suntour, X-ion, Shimano und Brose.

Die bike-bar führt Pedelecs und E-Bikes der Firmen Kalkhoff, Focus, Hercules, Campus, Victoria, I-SY, Falter, Morrison und Conway.

Kalkhoff und Focus: Eigene Motoren und Akkus Made in Germany
E-Bike Technologie und Fahrradtechnik aus einer Hand. Das Kalkhoff-Impulse II System ist ein E-Bike System, bei dem Rahmen, Antriebs- und Fahrwerkskomponenten für ein perfektes Zusammenspiel entwickelt, aufeinander abgestimmt und gefertigt werden. Alles in Deutschland und wie aus einem Guss. Das Kalkhoff-Impuls-System II gibt es in zwei Varianten - mit Rücktritt und Freilauffunktion.

Individuelle Pedelecs und E-Bikes von Campus
Variieren Sie Farben und Ausstattungen – bei einer persönlichen Beratung gehen wir auf Ihre Wünsche ein.

E-Bike Schulungen

Zertifikate für die bike-bar

Auch 2017 nahm das Team der bike-bar wieder an E-Bike-Schulungen teil.

So erwarb das Team neueste Erkenntnisse für Bosch-Antriebe, Impulse-Motoren, Suntour- und Brose-Antriebe sowie Shimano-Motoren.

Zur Wartung der E-Bikes stellt uns die Firma Derby-Cycle (Focus und Kalkhoff)  umfangreiche Unterlagen zur Verfügung.

E-Bike-Service

Unser Team nimmt regelmäßig an Schulungen zu den Themen Elektro-Fahrräder, Elektro-Motoren und Batterien teil.

Wir führen Fahrräder mit sechs verschiedenen Atnrieb-Systemen der Marken Bosch, Impulse, Shimano, Suntour, Xion und Brose.

Zudem können wir über die Kalkhoff-Telefon-Hotline jederzeit auch knifflige Fragen rund um Ihr E-Bike klären.

 

Anschrift

bike-bar
Fahrräder-Teile-Zubehör

Gomaringer Straße 23
70597 Stuttgart-Degerloch

Tel.: 0711 - 76 22 95
Fax:
0711 - 76 38 01

info@bike-bar.de
Homepage

Kontakt

bike-bar
Fahrräder-Teile-Zubehör

Gomaringer Straße 23
70597 Stuttgart-Degerloch

Tel.: 0711 - 76 22 95
Fax:
0711 - 76 38 01

info@bike-bar.de
Homepage

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, 
Donnerstag, Freitag:
10.00 - 13.00 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch:
14.00 - 18.00 Uhr
Samstag:
10.00 - 13.30 Uhr

Piwik Datenschutzhinweis
X

Datenschutzhinweis

Analysedienste

Unsere Website verwendet Piwik, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. Piwik verwendet sog. “Cookies”, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerspruch: